Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Beim NM-Start beginnt auch Office-Nachinstallation
#1
Lieber Stephan,
auf einigen Verwaltungs-PC hab ich nun ein Upgrad auf Win10 gemacht (auf Win7 drauf)
Nun haben diese Probleme beim Start des NM-Schulversion: Sofort nach dem Klick aufs NM-Icon beginnt auch eine Office-Aktualisierung und verlangt ein Installationsmedium (Office 2013 Pro Plus), das uns leider nur beschädigt vorliegt und trotz vorhandener Schlüssel bei Microsoft nicht mehr heruntergeladen werden kann.
Bei einigen PCs läuft diese Aktualisierung von Office auch ohne dem Wunsch nach einem Installationsmedium. Gemäß eines alten Threads hier im Forum hab ich bei diesen PCs mal geschaut, welche Schriftarten denn aktualisiert werden. Das sind 2 Fonts vom Typ meiryo (japanische Schrift).

Welche Anforderungen stellt denn der Notenmanager an die Office-Installation und an die Schriften.

Wir haben Postgres und 17 Arbeitsplätze, die auf den NM zugreifen können.

Gruß
Andreas
Zitieren
#2
Hallo Andreas,

tut mir leid, wegen der verspäteten Antwort. Dieses Phänomen tritt in der Tat immer wieder mal auf, ich kann es mir aber nicht erklären. Der Notenmanager braucht überhaupt kein Office und hat mit Office auch überhaupt nichts zu tun. Die Schulversion benötigt zwar einige Dateien (VB6-Runtimes, Jet-Datenbanktreiber, ...), die AUCH zum Office-Paket gehören. Aber diese Dateien bringt erstens Windows 10 und zweitens der Notenmanager selber mit.

Installier vielleicht jetzt nach dem Upgrade die Schulversion einfach mal drüber.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Lieber Stephan,
Neuinstallation von NManagerSV war auch meine erste Wahl. Leider half das auch nichts. Ich hab jetzt eine andere Office-Version auf diesen Rechnern installiert - bislang war dann Ruhe. Mal schaun, ob sich Office nochmal rührt.
Grüße
Andreas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ThinClient-Installation deinstalliert bei Deinstallation auch Server RichardLeinstein 5 997 11.10.2018, 10:58
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Fehlermeldung beim Start - Reorganisation Johannes H 7 3.260 23.02.2018, 15:27
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Start, Datenbankdatei SCA 4 1.748 21.09.2017, 07:02
Letzter Beitrag: SCA
  NM auch für FOS einsetzbar? glinkmo 8 5.186 06.05.2013, 15:29
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Start ins neue Schuljahr - ohne WinLD? CKrauß 9 8.410 02.10.2010, 16:03
Letzter Beitrag: Oberpfälzer

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.