Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
ThinClient-Installation deinstalliert bei Deinstallation auch Server
#1
Hallo zusammen,
uns ist beim Ausrollen ein seltsames Verhalten aufgefallen, das aber vielleicht nur bei uns so vorkommt:
Die Client-Installation, die nur DLLs und OCXe installieren soll (NMSV4Setup.exe /VERYSILENT  /DIR="\\ssrv02\Notenmanager$\NMSchulversion" /TYPE=thinclient) schreibt ihre unins0000.exe nicht in ein Verzeichnis auf dem lokalen Computer, sondern auf die Freigabe auf dem Server. Wenn vom lokalen Client jetzt eine Deinstallation gestartet wird, wird folglich die unins0000.exe von der Freigabe gestartet und die deinstalliert neben den lokalen Client-Dateien auch gleich die Dateien von der Serverfreigabe gleich mit.
Wäre es möglich, bei der Thin-Client installation dennoch ein Verzeichnis auf dem lokalen Computer, etwa "%PROGRAMFILES(X86)%\beSoft\Notenmanager" anzulegen und dort dann nur die unins0000.exe abzulegen, damit nur der lokale Client deinstalliert wird?
Wir nutzen die Version 4.6.12 vom 07.10.2018
Herzliche Grüße,
Richard
Zitieren
#2
Hallo Richard,

beim Thin-Client werden ja nur die Dlls in das Systemverzeichnis des lokalen Rechners geschrieben und registriert. Für den Fall, dass du die Dlls über die Systemsteuerung wieder entfernen willst ist es dann in der Tat sinnvoller, ein lokales Programmverzeichnis anzugeben (oder die Angabe ganz wegzulassen). Dann bleibt bei der Deinstallation eines einzelnen Clients das Serververzeichnis unangetastet.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo Stephan,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Problem mit der unins000.exe ist nunmehr gelöst und ich kann das Programm auch wieder sauber deinstallieren. Ich nutze jetzt folgenden Installationsstring:
NMSV4Setup.exe /VERYSILENT  /dbdir="\\ssrv02\Notenmanager$\NMSchulversion" /TYPE=thinclient
Jetzt allerdings stimmt der Pfad zum Notenmanager, auf den das erstellte Desktopicon verweist, nicht mehr, denn der zeigt auf C:\Program Files (x86)\beSoft\NMSchulversion\NManagerSV.exe - aber dort ist das Programm ja gar nicht installiert, sondern es liegt nur auf dem Fileshare.
Denkst du, dass Problem mit dem Icon und dem Link lässt sich lösen? Entschuldige bitte die ganzen Fragen, aber wir sind völlige Anfänger mit dem Notenmanager :-)
Herzliche Grüße,
Richard.
Zitieren
#4
Hallo Richard,

überhaupt kein Problem, dazu ist das Forum ja da. Ich komme aber vermutlich frühestens am Wochenende dazu, mit das Problem im Setup anzuschauen. Die Frage ist, ob es nicht einfacher wäre, die Desktops-Icons getrennt auszurollen. Habt ihr dazu eine Software? Verwendet ihr Login-Scripte oder Gruppenrichtlinien?

Dann könntest du das falsche Icon automatisch löschen lassen und die korrekten Icons ausrollen (so mache ich das bei unseren PCs).

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Hallo Stephan,
dann mache ich das auch so. Wir verwenden die Open-Source Software WPKG zur Softwareverteilung und da kann ich weitgehend problemlos neue Schritte einführen, die das falsche Icon zunächst löschen und dann eine richtige Verknüpfung generieren. 
Herzlichen Dank und schöne Grüße aus Ansbach nach Herrieden,
Richard.
Zitieren
#6
hurra
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  UNC-Pfade und Netzlaufwerke für Client-Installation funktionieren nicht t.mayer 4 124 09.10.2018, 22:59
Letzter Beitrag: t.mayer
  Client-Installation (Datenbank) ubv 7 1.436 16.10.2017, 14:45
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Installation auf Debian-Server stem 9 2.228 31.08.2017, 08:56
Letzter Beitrag: stem
  NMAdmin-Installation rka 1 905 06.02.2017, 15:28
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Installation Aktualitätsabonnement sloos 1 887 16.11.2016, 17:52
Letzter Beitrag: NM-Himself

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.