Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Falsche Gefährdungseinträge und Zeugnis
#1
Hallo,

ich habe zwei Probleme mit dem Notenmanager (Wirtschaftsschule und Realschule). 

1) Bei einem Großteil der Schüler steht eine Gefährdungswarnung und/oder ein Artikel obwohl dies nicht zutrifft. Wenn ich dies manuell über den Konferenzdialog oder als Klassenleiter über Zeugnis abändere, dann ist das ganze für ein paar Minuten gespeichert (nach Beenden und Starten des Notenmanagers) aber stellt sich dann wieder um. 

Ich habe das ganze auch über das Admin-Tool probiert, da ist es genau das selbe. Nach ein paar Starts ist plötzlich wieder eine Gefährdung drin, die nicht hingehört. Ich habe bereits eine Wartung durchgeführt und es hat nicht geholfen.

2) Wie kann ich beim Zeugnis eine Entwertungslinie unter den Noten einfügen, wenn da nichts steht.

Vielen Dank,

SteDo
Zitieren
#2
Hallo SteDO,

hast du die Datenbank einmal prüfen lassen? Wenn ihr eine Jet-Datenbank habt wäre es auch eine gute Idee, in der Schulversion über das Wartungsmenü die Datenbank einmal komprimieren zu lassen. Damit ist das Problem dann vielleicht behoben.

Für eine Entwertungszeile setzt du unter NMAdmin > Einstellungen > Systemeinstellungen > Zeugnislayout allgemein bei 05 Entwertungszeile drucken den Haken.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Weder die Datenbankprüfung noch die Komprimierung hat das Problem gelöst. Der Artikel/die Gefährdung kann für kurze Zeit geändert werden, taucht dann aber wieder fälschlicherweise auf.

Auch die Entwertungszeile erscheint nicht trotz des Häkchens. Über den Noten bei der Bemerkung kommt etwas, aber unter den Noten, wenn keine weiteren Einträge mehr sind, wird nichts mehr angezeit.
Zitieren
#4
Ich schick jetzt mal eine Bitte vorweg: steigt im nächsten Schuljahr auf Postgresql um. Diese Jet-Datenbanken rauben mir den letzten Nerv.

Ist dieser Fehler bei bestimmten Schülern immer reproduzierbar oder tritt das nur sporadisch auf? Es ist jeweils ausgeschlossen, dass an einem anderen Rechner jemand anderes gerade die gleiche Klasse bearbeitet?

Als vor Ort Lösungsversuch könnte ich noch anbieten, dass ihr einmal eine Kopie der Datenbank auf einen Client-Rechner speichert und dann auf diesem Rechner mit dem Notenmanager auf diese lokale Datenbank zugreift. Ist dann dieses Verhalten weg?

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Falsche Fächer Zeugnis 5. Klasse hforster 4 1.568 10.04.2019, 13:27
Letzter Beitrag: hforster
  Falsche IT-Note im Zeugnis rs_erlangen1 2 1.330 26.02.2019, 15:20
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Abschlusszeugnis falsche Fächer martin 4 1.942 17.07.2018, 11:14
Letzter Beitrag: martin
  Falsche Noten in Leistungsbilanz und Zeugnis crissi 9 5.701 16.05.2016, 12:58
Letzter Beitrag: NM-Himself
  falsche WR Noten im ZZ glinkmo 4 3.010 20.03.2016, 19:13
Letzter Beitrag: glinkmo

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.