Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Fehler nach Update SV
#1
Lieber Stephan,

nach dem update auf SV 4.6.38 erscheint beim Öffnungsversuch aller Klasse folgende Fehlermeldung:
Fehler beim Laden des Unterrichts:
Für mindesetns einen erfordelichen Parameter wurde kein Wert angegeben.
Bitte wählen Sie einen anderen Unterricht aus der Klassenliste.

Vielen Dank!

Grüße
Peter
Zitieren
#2
Hallo Peter,

hast du die Datenbank schon prüfen lassen? Mit neueste NMAdmin?

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo,

der gleiche Fehler tritt auch bei uns auf. Nach dem update.
Datenbank reparieren mit der neusten Version des NM - Admin hilft nicht.
Liegt`s evtl. am update ?
Grüße
Zitieren
#4
Hallo nochmal,

Datenbank reorganisieren im NM unter Wartung hat geholfen! Läuft wieder.
(Version ohne postgres)
Grüße!
Zitieren
#5
Hallo Stephan,

ich haben die Datenbank mit allen aktullen Versionen ohne Erfolg prüfen und reorganisieren lassen. Datenbank reparieren habe ich nach ca. 1 Stunde abgebrochen. Läuft aber wieder, hoffentlich ohne Datenverlust.

Grüße
Peter
Zitieren
#6
Hallo,
ich hab vorgestern das Update eingespielt. Leider klappt jetzt das Synchronisieren nicht mehr... hab ich was übersehen?
Hab zuhause extra auch die Heimversion geupdatet... bringt nix.
DANKE,
viele Grüße
Pierre
Zitieren
#7
Hallo Pierre,

kriegen wir sicher wieder hin, ich bräuchte aber mehr Informationen. Wie äußert sich das Problem? Programmabstürze? Fehlermeldungen? Oder wird das Synchronisationsprotokoll angezeigt, aber einfach keine Noten übertragen? Betrifft es nur dich oder alle Kollegen? Jet oder Postgres-Datenbank?

Leider gibt es viele mögliche Ursachen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#8
Hallo Stephan,
sorry, das hätte ich auch gleich schreiben können - bin nur überrascht, weil es scheinbar nur mich betrifft?
Also:
- Postgesql-Datenbank
- Sync startet, es werden aber keine Noten werden übertragen und das Fenster bleibt weiß und "friert" ein...
- es betrifft mehrere Kollegen, sowohl welche mit "neuester" Heimversion, als auch andere
- hab mit NMAdmin (nach Update) die Datenbank geprüft, keine Probleme...

Ich hoffe, es gibt eine einfache Lösung?
Viele Grüße Pierre
Zitieren
#9
Hallo Pierre,

in dem Fall wäre es am günstigsten, wenn du mir mal die nmsynclog.txt an support@notenmanager.net schickst. Die Datei liegt im Programmverzeichnis von nmsync.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#10
Wir haben in der Schule auch 4.6.38 daheim habe ich 3.3.33, der NMSync ist aktuell mit datum vom 23.10.2019 ca. 20 Uhr
Wir sind ene Realschule und haben PostGresQL

Der Notenabgleich funktioniert bei mir in beide Richtungen HV-->SV und SV-->HV

Aber was mir auffällt ist, dass der Notenabgleich in der Schule sehr lange braucht, bis er überhaupt startet (Wartezeit länger als 1 Minuten) und dann dauert der Notenabgleich "ewig" und es wird eine neues, viel längeres SyncProtokoll geschrieben. Aber der Notenabgleich funktioniert jedenfalls.

Allerdings können einige KollegInnen die lange Wartezeit nicht "aushalten" und drücken den Butten "Noten abgleichen" ein zweites oder drittes Mal, und das produziert dann Fehlermeldungen bzw. wird der zweite und dritte "Notenableich" nicht beendet. Aber der erste Notenabgleich funtzt trotzdem.
Ich hab dann als Admin die Arbeit, die KollegInnen zu beruhigen, und lese dann die auf diversen PC'S die (Fehler-)Meldungen, was schon nervt!

Ob das Erstellen eines neuen Transportmediums klappen würde, hab ich noch nicht getestet.
Der Letzte macht das Netz aus!

Billy
Zitieren
#11
@Pierre

Eben habe ich Updates hochgeladen und von zwei/drei Schulen mit Problemen berichtet, es hätte wohl drei/vier heißen müssen :-). Das ganze scheint irgendwie ein Rechteproblem zu sein. Insbesondere Schulen, die einen Terminalserver verwenden und der Notenmanager im Programme-Verzeichnis installiert ist (und nicht in einem Share eines File Servers), haben hier Schwierigkeiten.

Mach bitte das Update der Schulversion und von NMSync, das ich gerade hochgeladen hab. Wenn's dann klappt, gib bitte Bescheid. Falls nicht: erstelle bitte ein Verzeichnis C:\NM und kopiere alle Notenmanager-Dateien von C:\Programme\beSoft\NManagerSv in dieses Verzeichnis. Dann probierst du es noch einmal. Ich hoffe, dass das dann auf jeden Fall klappt.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#12
@Billy

Seid ihr eben erst auf Postgresql umgestiegen? Kann mir sowas nicht merken. Das im Vergleich zur Heimversion längere Abgleichsprotokoll gibt es bei NMSync eigentlich schon immer. Wer zuhause ebenfalls auf NMSync umschaltet (Einstellungen > Optionen), erhält dort das gleiche Protokoll.

Was den Start des Notenabgleichs betrifft: das lässt sich aktuell nicht wesentlich verbessern, hängt auch ein bisschen von euerer Netzstruktur, On Access Virenscannner (war bei uns Anfangs der Schuldige) etc. ab. Aktuell ist die Schulversion noch mit altem VB6 und NMSync mit .net-Framework geschrieben, sind also zwei unterschiedliche Programme und der Start über das Netz kann in der Tat etwas dauern. 1 Minute ist aber schon sehr lang, bei uns sind es selbst über WLAN so 5-10 Sekunden bist zum Startfenster und dann noch einmal 10-20 Sekunden, bis es endlich losgeht.

Wenn die Version in die Zielgerade einbiegt sind dann Schulversion, NMAdmin, NMSync und v5Connector nur ein einzelnes Programm und diese Wartezeiten haben dann ein Ende.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Problem mit Schülerdaten nach Update fjentges 2 1.286 12.01.2018, 20:39
Letzter Beitrag: fjentges
  Kein Zugriff auf Exe nach Update Sel 3 2.314 13.03.2017, 15:06
Letzter Beitrag: Sel
  "Fehler beim Laden des Unterrichts" nach Update anita.volkert@yahoo.de 2 1.806 15.01.2017, 19:31
Letzter Beitrag: anita.volkert@yahoo.de
  NMSync -> nach Update kein Notenabgleich mehr steve 4 2.984 13.12.2016, 08:46
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Fehlender Registry-Eintrag nach Update auf Version 4.4 NM-Himself 13 5.996 08.09.2016, 20:06
Letzter Beitrag: karin.habel

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.