Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Legasthenie Gewichtung/Berechnung aktuell
#1
Guten Morgen,
ich hab im Forum schon gelesen, dass die Berechnung scheinbar unerheblich ist. Wie ist es dann, wenn jemand mündliche und schriftliche 1 : 1 gewichtet hat? Hier müsste ja dann die Schulaufgabe nur einfach gewichtet werden.
wie macht ihr das in der Praxis?
Vielen Dank und viele Grüße
Mathias
Vielen Dank und viele Grüße
Mathias
Zitieren
#2
Hallo Mathias,

kannst du deine Frage etwas ausführen? Insbesondere welche Schulart ihr seid? Grundsätzlich gibt es keine "1:1" Gewichtung. Das steht in keinem Text und in keiner Anordnung. Es heißt, dass die mdl. Leistungen stärker gewichtet werden sollen. Aber schreib erst mal, auf was du dich genau beziehst und dann sprechen wir weiter.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo Stephan,

sorry... Wir sind eine Realschule. Unser Schulpsychologie gibt Gutachten bei denen eine Bewertung der schriftlichen zu den mündlichen Leistungen mit 1 : 1 zu verrechnen ist. Dies geht natürlich so in der Form nicht.

Schwieriger wird es dann noch z. b. bei der Projektschulaufgabe oder Debatte in Deutsch, die ja mündlich ist aber als Schulaufgabe zählt also zweifach. 

Wie macht ihr das unabhängig von dem obigen Problem mit den mündlichen Leistungen, die ja stärker gewichtet werden sollen?

Vielen Dank
Servus
Mathias
Vielen Dank und viele Grüße
Mathias
Zitieren
#4
Hallo Mathias,

ist komisch, dass das die Schulpsychologen so rein schreiben. Ist zwar schon etwas länger her, dass ich in dieser Sache mit dem Zuständigen im KM telefoniert habe. Eine 1:1 Berechnung ist wie gesagt weder gesetzlich verankert, noch kann sie rechnerisch umgesetzt werden (streng genommen noch nicht einmal am Gymnasium, die ja mit Zwischenschnitten arbeiten). Gefordert werden dürfte nur eine stärkere Gewichtung der mdl. Noten.

Zur Umsetzung hast du verschiedene Möglichkeiten: Berechnung des NM ignorieren und eine pädagogische Note vergeben. Bei kleinen Leistungsnachweisen eigene Spalten nehmen und entsprechend gewichten. Du kannst für Schüler mit Notenschutz die Spalten für KA heranziehen und dort die Noten mit entsprechender Gewichtung eintragen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Hallo Mathias, aus dem Benutzerhandbuch:
"Durch ein vorangestelltes "m" kann eine mündliche Schulaufgabe markiert werden. Dies ist nur für Schüler wichtig, die auf Grund einer (isolierten) Rechtschreib-/Lesestörung eine gesonderte Berechnung erhalten. Nur dann kann der Notenmanager diese Schulaufgabe mit der korrekten Gewichtung verrechnen."
LG
Billy
Der Letzte macht das Netz aus!

Billy
Zitieren
#6
(26.09.2022, 12:59)Billy schrieb: Hallo Mathias, aus dem Benutzerhandbuch:
"Durch ein vorangestelltes "m" kann eine mündliche Schulaufgabe markiert werden. Dies ist nur für Schüler wichtig, die auf Grund einer (isolierten) Rechtschreib-/Lesestörung eine gesonderte Berechnung erhalten. Nur dann kann der Notenmanager diese Schulaufgabe mit der korrekten Gewichtung verrechnen."
LG
Billy

Danke, heisst das dann dass der Notenmanager dann die schulaufgabe nicht mit dem bei Gewichtung eingetragenen Faktor 2, sondern mit Faktor 1 berechnet?
Vielen Dank und viele Grüße
Mathias
Zitieren
#7
(26.09.2022, 12:47)NM-Himself schrieb: Hallo Mathias,

ist komisch, dass das die Schulpsychologen so rein schreiben. Ist zwar schon etwas länger her, dass ich in dieser Sache mit dem Zuständigen im KM telefoniert habe. Eine 1:1 Berechnung ist wie gesagt weder gesetzlich verankert, noch kann sie rechnerisch umgesetzt werden (streng genommen noch nicht einmal am Gymnasium, die ja mit Zwischenschnitten arbeiten). Gefordert werden dürfte nur eine stärkere Gewichtung der mdl. Noten.

Zur Umsetzung hast du verschiedene Möglichkeiten: Berechnung des NM ignorieren und eine pädagogische Note vergeben. Bei kleinen Leistungsnachweisen eigene Spalten nehmen und entsprechend gewichten. Du kannst für Schüler mit Notenschutz die Spalten für KA heranziehen und dort die Noten mit entsprechender Gewichtung eintragen.

Gruß
Stephan

Vielen Dank.
Mathias
Vielen Dank und viele Grüße
Mathias
Zitieren
#8
Hallo Mathias,

die höhere Gewichtung der mdl. Noten erledigt der NM grundsätzlich durch Senkung der Gewichtung der Schulaufgaben auf 1 (außer mdl. Schulaufgaben). Das ist dann auf dem Notenbogen/im Zwischenbericht so auch vermerkt.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gewichtung NuT Physik:Informatik Klasse 7 Pjotr 13 4.488 08.07.2022, 12:44
Letzter Beitrag: Pfostenhalter
  Gewichtung Sportnoten Oberstufe Q12 Peter 8 1.154 05.04.2022, 18:44
Letzter Beitrag: Zwi
  Gewichtung Q11 Sport E.Knuth 6 1.635 09.02.2022, 22:01
Letzter Beitrag: Apfelmann
  Legasthenie gelbes Buch geht nicht weg Hundeheike 5 1.181 23.12.2021, 08:10
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Sport FKO Gewichtung Simon 4 3.267 26.02.2021, 19:48
Letzter Beitrag: RSK-P

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.