Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Gewichtung NuT Physik:Informatik Klasse 7
#1
Hallo, ihr Herrschenden ;) 
(Unter anderem) nach dem letzten Kontaktbrief können die Lehrer bzw. Fachschaften in NuT in der 7. Klasse selbst entscheiden, wie die Gewichtung zwischen Physik und Informatik aussehen soll, (obwohl beides nur 1stündig unterrichtet wird).
Unsere Fachschaft hat sich für (nach wie vor) 2:1 Physik:Informatik entschieden.
Wo kann ich das einstellen? (Im Notenmanager scheint eine Einstellung von 1:1 vorgegeben, und ich habe nur eine Einstellmöglichkeit für Bio:Informatik in der Klassenstufe davor gefunden.)
Danke für Eure Antworten
Pjotr
Zitieren
#2
Hallo Pjotr,

kannst du mir das Schreiben einmal weiterleiten? Ich finde es immer wieder spannend, wie solche Entscheidungen im einem laufenden Schuljahr kommen können. Momentan kannst du eine solche Einstellung im Notenmanager nicht vornehmen und das wird auch sicherlich nicht vor den Herbstferien gehen. Dazu sind tiefere Eingriffe notwendig, für die ich jetzt keine Zeit finde.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo Stephan.
Hab ich gemacht als PN. Ist hoffentlich angekommen
Zitieren
#4
Hallo Stephan
Hat sich mittlerweile was getan, was die Einstellmöglichkeit angeht? :shock:

LG und bleib gesund
Peter
Zitieren
#5
Hallo Peter,

tut mir leid für die Verzögerung. Das ist aus folgendem Grund bei mir in Vergessenheit geraden, da ich aus den Formulierungen nichts neues heraus lesen kann. Dort steht
"Eine  immer  wiederkehrende  Frage  ist  die Gewichtung  der  beiden  Schwerpunkte  Informatik  und Physik. In diesem Punkt hat sich mit der Umstellung auf das neunjährige Gymnasium nichts geändert." sowie "Noch immer ist  das Fach Natur und Technik ein Fach, in dem die beteiligten Lehrkräfte in eigenem pädagogischem Ermessen über die Gewichtung der Einzelnoten entscheiden."

Da ich auch von anderen Gymnasien in dieser Sache nichts gehört habe, sehe ich da momentan keine Notwendigkeit, für einen tieferen Eingriff. Das Problem bei der Sache ist für mich, dass eine jahrgangsspezifische und für jede Schule individuelle Lösung einen größeren Eingriff in die Notenberechnung bedeutet. Das ist immer ein Schritt, den ich im laufenden Schuljahr nur ungern gehe.

Ich habe den Wunsch auf die To-Do-Liste gesetzt, damit das auf jeden Fall im nächsten Fall mit einfließt. Bis dahin aber folgender Tipp: Wenn ihr in den Einstellungen "1:1" festlegt und den Haken für "Zwischenschnitte" entfernt, könnt ihr über die Anzahl und die Gewichtung der Einzelnoten jede beliebige Gewichtung der Teilfächer zueinander realisieren.

Aus meiner Sicht ist das sowieso die einzige sinnvolle Berechnungsmethode. Die Aufteilung in zwei Teilfächer ist ja nur eine organisatorische Lösung und hat eigentlich nichts mit der Notenberechnung zu tun. Zum Vergleich: ein Mathelehrer darf ja auch nicht einen Schnitt aus den Geometrienoten und einen Schnitt aus den Algebranoten zu einem Gesamtschnitt verrechnen. Das gibt die GSO so nicht her.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#6
Vielen Dank!
Ich werde das genau so versuchen. hurra
Zitieren
#7
ääääh, ich finde das nicht  ? 
Sorry.
Ich habe bloß eine Einstellmöglichkeit für NuT Bio/Inf gefunden, die steht aber auf 2:1, (wie es sein soll).
Wo steht denn Ph/Inf? (Die müsste ja derzeit auf 1:1 stehen, so wie die Noten berechnet werden.)
Danke für Antwort smile
Zitieren
#8
Hallo,

es gibt keine unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten. Du musst das als (Bio oder Physik oder was auch immer)/Inf verstehen. Das stellst du auf 1:1 und entfernst den Haken bei den Zwischenschnitten.

Die Gewichtung der Fächer zueinander regeln die Lehrer der Teilfächer für sich über die Gesamtgewichtung in ihrem Teilfach. Wenn in einer Jgst. also die Gewichtung 1:1 sein soll, dann verabreden die Teilfachlehrer z. B. eine Gesamtgewichtung von 4 pro Teilfach. Ob dann jeder 4 Noten mit der Gewichtung 1 macht, oder einer macht 2 Noten mit der Gewichtung 2 und der andere 8 Noten mit der Gewichtung 0,5 ist dann egal.

Ist eine Gewichtung von 2:1 gewünscht, dann macht der eine Lehrer eben Noten mit Gesamtgewichtung 4 und der andere mit 2.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#9
Hallo Stephan
Check ich nicht ganz, bin wohl doof.
Der Default ist wohl 2:1 in der Klassenstufe 6, und 1:1 in der Klassenstufe 7.
Wenn ich das richtig verstehe, kann ich das global auf 1:1 oder 1:2 stellen, egal ob B(6) oder Ph(7)
Individelle Einstellung B bzw. Ph zu Inf somit unmöglich.
Korrekt soweit?
Peter
Zitieren
#10
richtig
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#11
Hat sich an der Berechnung in der NuT Note in der 7. Klasse etwas geändert? Ich wurde nämlich von einer Inf-Lehrerin darauf aufmerksam gemacht, dass bei uns in der 7. Klasse Ph zu Inf scheinbar automatisch 2:1 gewichtet wird. So wie ich es verstehe kann ich das ja in der 7. Klasse gar nicht setzen, da die Einstellung nur 5.-6. Klasse steuert. 

Zum Beispiel hat Schüler Mustermann in Physik die Durchschnittsnote 5,0 und in Informatik 3,5.
Nach der 2:1 Gewichtung hat er (5,0 + 5,0 + 3,5)/3 = 4,5 als Gesamtnote (diese steht im Zwischenbericht). Nach 1:1 Gewichtung im G9, die ja eigentlich automatisch greifen müsste, sollte er aber (5,0 + 3,5)/2 = 4,25 als Gesamtnote haben.
An der Gewichtung der Einzelnoten kann es m.E. nicht liegen (bin kein Mathe-Lehrer und im Rechnen kein Genie) denn der Schüler hat in Ph und Inf jeweils einen kleinen LW und eine mdl. Note, die alle mit 1 gewichtet sind.
Zitieren
#12
Hallo,

grundsätzlich hat sich nichts geändert. Es gab einige Probleme und Erweiterungswünsche (s. https://forum.notenmanager.net/showthread.php?tid=8755) die ich (allerdings abwärtskompatibel) im Update vom 21.03.2022 (https://forum.notenmanager.net/showthread.php?tid=8819) eingebaut habe. Das gibt den Schulen dann mehr Flexibilität ohne das man aber grundsätzlich Hand anlegen muss. D. h. wenn bei euch keine Änderungen unter NMAdmin > Unterricht bzgl. der Unterrichtsgewichtungen vorgenommen wurden UND ihr die neuesten Programmversionen habt, sollte es eigentlich passen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#13
(06.05.2022, 08:43)NM-Himself schrieb: Hallo,

grundsätzlich hat sich nichts geändert. Es gab einige Probleme und Erweiterungswünsche (s. https://forum.notenmanager.net/showthread.php?tid=8755) die ich (allerdings abwärtskompatibel) im Update vom 21.03.2022 (https://forum.notenmanager.net/showthread.php?tid=8819) eingebaut habe. Das gibt den Schulen dann mehr Flexibilität ohne das man aber grundsätzlich Hand anlegen muss. D. h. wenn bei euch keine Änderungen unter NMAdmin > Unterricht bzgl. der Unterrichtsgewichtungen vorgenommen wurden UND ihr die neuesten Programmversionen habt, sollte es eigentlich passen.

Gruß
Stephan

Lieber Stephan,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Über NMAdmin > Daten > Unterricht > Notensatz gew. hat es sofort geklappt.
Zitieren
#14
Wir hatten tatsächlich genau das gleiche Problem! Vielen Dank für die Lösung hier.
Die Frage, die sich mir nun stellt - woher kommt das? Ich hab da ganz sicher nichts an der Notensatztabelle verändert.
Ist das vielleicht bei uns in der ASV falsch eingestellt (irgendwo)??

Grüße
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Legasthenie Gewichtung/Berechnung aktuell Sportgoofy 13 1.015 10.10.2022, 19:49
Letzter Beitrag: m.Hauser
  Gewichtung Sportnoten Oberstufe Q12 Peter 8 1.734 05.04.2022, 18:44
Letzter Beitrag: Zwi
  Gewichtung Q11 Sport E.Knuth 6 2.034 09.02.2022, 22:01
Letzter Beitrag: Apfelmann
  Sport FKO Gewichtung Simon 4 3.661 26.02.2021, 19:48
Letzter Beitrag: RSK-P
  Klasse WF mit Fach ko? rka 2 1.794 24.09.2020, 19:54
Letzter Beitrag: rka

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2023 MyBB Group.