Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Verbindung zur Datenbank
#1
Hallo Stephan, liebe Notenmanagerfreunde,

seit mehreren Tage haben wir folgendes Problem:
Eine Verbindung zu Datenbank ist nicht möglich.

Anfangs ist das Problem alle paar Tage aufgetreten. Jetzt tritt es mittlerweile mehrmals täglich auf.
Wir haben:
Auf allen PCs Windows10Education
Überall die NM-Version 4.6.19
NM-Admin-Version 1.1.19034
jet-Datenbank (Größe der nmdaten.mdb liegt immer zwischen 12 und 16 MB)

Ein Ausführen von "DB-Reparieren" hilft bisher immer.
Trotzdem müssen wir das Problem beheben, da es im Moment ein zuverlässiges Arbeiten nicht ermöglicht.

Wer kann mir helfen bzw. welche Tipps habt ihr für mich?

Viele Grüße
Markus


Angehängte Dateien
.png   screen-shot.PNG (Größe: 10,45 KB / Downloads: 1)
Zitieren
#2
Hallo Markus,

wenn niemand am Notenmanager angemeldet ist lass mal Schulversion > Wartung > Datenbank komprimieren laufen. Eventuell würde sogar nach dem komprimieren durch den Datenbank-Treiber die Datenbank einmal zippen und anschließend wieder entzippen. Klingt komisch, aber dabei werden in der Tat Redundanzen behoben.

Ansonsten wäre mein Tipp, auf Postgresql umzusteigen. Zwar nicht jetzt im laufenden Schuljahr, aber ich würde jetzt schon einmal alle Vorbereitungen treffen um dann in den Sommerferien den Umstieg zu vollziehen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo Stephan,

danke für die schnelle Antwort.
Das Datenbank komprimieren habe ich schon mehrfach gemacht (immer abends wenn kein Computer außer meiner mehr lief), weil ich anfangs gedacht habe, dass es evtl. mit der Größe der Datenbankdatei zu tun hat.
Das mit dem zippen werde ich heute Abend probieren.

Der Umstieg auf postgres ist für nächstes Schuljahr fest eingeplant. Wir müssen dieses SJ nur noch gut abschließen.

Ich melde mich auf jeden Fall wieder, ob die Vorgehensweise mit dem zippen erfolgreich war.

Viele Grüße
Markus
Zitieren
#4
Guten Morgen Stephan,

leider hat komprimieren, zippen und wieder entpacken nichts gebracht.
Heute schon wieder das Problem aufgetreten.
Ein DB-Reparieren war wieder erfolgreich. Vermutlich werde ich das heute noch mehrfach durchführen müssen.

Gibt es noch andere Lösungsansätze?

Viele Grüße
Markus
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Datenbank nicht auf dem aktuellen Stand Abs 8 1.734 22.03.2018, 08:16
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Jet-Datenbank abgesoffen - HILFE! SLanger 6 1.530 20.02.2018, 07:48
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Keine Verbindung zur Datenbank sobchri 2 947 17.01.2018, 13:54
Letzter Beitrag: sobchri
  Datenbank ist nicht mehr auf dem neuesten Stand martins 6 2.052 27.11.2017, 20:45
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Datenbank nicht aktuell?? norbert 7 2.363 27.11.2017, 09:09
Letzter Beitrag: Mich

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.