Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Neues Halbjahr
#1
Hallo Stephan,
die Zeugnisse sind gedruckt, das 1.Halbjahr ist abgeschlossen
also haben wir die Funktion Neues Halbjahr ausgeführt, damit alle ab jetzt einzutragenden Noten dem 2.HJ zugeordnet werden
Die Einstellung "Änderungen an Noten im 1.KJ zulassen" ist deaktiv.
Die Einstellung "Notenprüfung getrennt nach Halbjahren durchführen" ist aktiv.
Bei der Noteneingabe als Lehrer sind aber immer noch alle Noten des 1.HJes veränderbar, sind auch nicht ausgegraut.
Haben wir was vergessen?
Zitieren
#2
Hallo,

nein, passt schon. Bis 19.02. ist noch erstes Halbjahr und solange wird nichts ausgegraut. Die Noteneingabe muss bis Morgen gesperrt werden, damit die Kollegen keine Noten eintragen können, die zum ersten Halbjahr zählen.

Ab Samstag ist dann alles grau und die Noteneingabe kann freigegeben werden.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Führt man die Funktion "neues Halbjahr" bei der PostGres - Version auch durch? Zumindest eine spezielle Datenbanksicherung gibt es da ja wohl nicht?! Führt das dazu, dass ich dann immer das richtige Zwischenzeugnis aufrufen (und nachdrucken) kann?
Zitieren
#4
Ja, solltet ihr auch mit Postgres machen. Vor allem dann, wenn ihr für einige Klassen einen Zwischenbericht und kein Zwischenzeugnis rausgegebt. Wenn dann später doch noch ein Zwischenzeugnis haben will (kann man ja beantragen) wären keine Zwischenzeugnisnoten da. Dann hat man etwas mehr Aufwand.

Aber du hast Recht: eine Datensicherung wird natürlich keine gemacht.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Die Datenbanksicherung wird (auch) bei PosgreSQL doch eh regelmäßig durchgeführt - oder ? 

Stichwort: Automatisiertes Backup hurra 

Gruß
Roland
Zitieren
#6
Hallo Roland,

das sollte man sich vor Ort so einrichten, auf jeden Fall. Es wäre dann evtl. keine schlechte Idee, das Backup vom 19.02. noch einmal in einen separaten Ordner zu kopieren und mit "BackupHalbjahr" zu benennen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#7
Hallo,

ich habe wieder mal ein "altes Problem": War es nicht bisher so, dass die Zwischenzeugnisnoten erst mit der Funktion "Neues Halbjahr" festgeschrieben wurden?
Und ist es jetzt so, dass alle Noten, die nach dem 19.02.(2016) eingetragen automatisch zum 2. Halbjahr zählen?
Und dass Änderungen (Fehler bei Noten die zu spät aufgefallen sind) nichts mehr an der Zeugnisnoten ändern?

Das bereitet mir jetzt Kopfzerbrechen, weil ich zwei solche Fälle habe, bei denen Noten falsch eingetragen waren und sich die Zeugnisnote dadurch ändert.

Wie soll ich vorgehen?
Und was bewirkt dann die Funktion "Neues Halbjahr" noch zusätzlich?

Danke,
viele Grüße
Pierre
Zitieren
#8
Hallo Pierre,

die Zwischenzeugnisnote wird beim Drucken der Zeugnisse festgeschrieben und kann dann nur noch über den Zwischenzeugnisdialog geändert werden. Da an vielen Schulen inzwischen Notenbilder statt Zwischenzeugnisse herausgegeben werden muss für die betroffenen Klassen (5-cool die Zwischenzeugnis also unabhängig vom Zeugnisdruck festgeschrieben werden (falls nachträglich doch noch jemand ein Zwischenzeugnis will). Das geschieht durch "Neues Halbjahr".

Sofern das Zwischenzeugnisdatum korrekt eingetragen ist und das Systemdatum nicht manipuliert wurde können Noten des 1. Halbjahres nicht mehr geändert werden und Änderungen durch den Admin wirken sich nicht auf die Zwischenzeugnisnote aus.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Notenfreigabe 2.Halbjahr Wittelsbacher 3 1.230 10.03.2020, 08:11
Letzter Beitrag: NM-Himself
  neues Zeugnislayout - entwertete Zeile(n) Simon 1 793 10.07.2018, 18:00
Letzter Beitrag: NM-Himself
  v5 Connector neues Zeugnismodul useif 1 1.445 24.05.2017, 06:48
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Zwischenzeugnis => Neues Halbjahr Stefanmitf 5 3.610 30.03.2017, 07:21
Letzter Beitrag: NM-Himself
  zusätzliche Klasse ab Halbjahr BremJo 10 4.920 07.03.2017, 22:36
Letzter Beitrag: schustec

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.