Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Zeugnis: Tabulatur-Position (Nr. Fremdsprache)
#1
Hallo Stephan,

ich habe gerade einen Testausdruck Jahreszeugnis (auf Papier mit neuem Layout und einigen Anpassungen) vorgenommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Noten-/ Leistungsbereich bei den Fremdsprachen der in Klammern gesetzte Anhang (1. Fremdsprache, 2. Fremdsprache, 3. Fremdspr.) sehr weit nach rechts gerutscht ist. Er klebt nun fast am sich anschließenden Notenfeld und ist deutlich weiter rechts als die darüber- und darunter liegenden Striche, die die Fachbezeichnungen (Deutsch ________) rechts begrenzen. Lässt sich da noch was anpassen, oder kann ich etwas (einfach) konfigurieren?

Gruß und Dank vorab, Stephan Weisser
Zitieren
#2
Hallo Stephan,

ich frage sicherheitshalber nach: du sprichst vom Zeugnis über den neuen Zeugnisdialog (NMAdmin > Neue Funktionen > Zeugnisdialog)? Da sollte es so aussehen wie im Anhang. Grundsätzlich werden alle Jahreszeugnisformulare (RS, WS, Gym) in den Pfingstferien noch einmal kontrolliert und bei Bedarf überarbeitet. Falls du also spezielle Wünsche hast, gib Bescheid (am besten dann mit Screenshot und Beschreibung).

Gruß
Stephan


Angehängte Dateien
.png   zeugnismustergymjz.png (Größe: 107,82 KB / Downloads: 16)
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo,

wir möchten für dieses Schuljahr noch die allen bekannte Version V4 verwenden. Also SV > Zeugnis > Jahreszeugnis > Klasse wählen > Öffnen > Zeugnisse Ausgewählte ... (vgl. Scrennshot 1). Ergebnis: vgl. Screenshot 2.

Auf dem von Dir beschriebenem Weg erhalten wir übrigens bei manchen Schülern (nicht bei allen) doppelte Eintragungen im Bemerkungsbereich (Screenshot 3), was bei der alten Methode (bei denselben Schülern) nicht der Fall ist.

Stephan Weisser


Angehängte Dateien
.png   Screenshot 2023-05-25 160900.png (Größe: 28,11 KB / Downloads: 11)
.png   Screenshot 2023-05-25 160653.png (Größe: 21,34 KB / Downloads: 10)
.png   Screenshot 2023-05-25 161229.png (Größe: 53,61 KB / Downloads: 4)
Zitieren
#4
Noch eine Ergänzung: In der alten Version findet sich für Jgts. 10 noch der Passus: "Der Schüler ist zum Eintritt in die Qualifikationsphase der Oberstufe berechtigt". Dies gilt aber nicht mehr.

Also: Alte Version: Problem mit dem gerade geschreibenen. Neue Version: Viele Schüler haben doppelte Bemerkungen (Sprachniveaus) und müssten alle einzeln nachbearbeitet werden. Alles leider sehr unerfreulich.

Stephan
Zitieren
#5
Hallo Stephan,

es tut mir leid, aber ihr könnt mit dem alten Zeugnismodul keine gültigen Zeugnisse mehr drucken. Darauf hatte ich schon zum Anfang des Schuljahres hingewiesen (https://forum.notenmanager.net/showthread.php?tid=8998; Einstellung der alten Module). Die alten Zeugnisse werden nicht mehr weiterentwickelt und es gibt hier auch keinen Support mehr.

Die Dopplungen im neuen Zeugnismodul treten jetzt auf, weil ihr das alte offensichtlich noch genutzt habt. Im Bereich der Zeugnisbemerkungen sind die beiden nicht kompatibel zueinander. Wenn du im neuen Zeugnismodul den Haken setzt, dass die Bemerkung zu den Fremdsprachen selbst erstellt werden soll, müsste die Dopplung verschwinden.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#6
Hallo Stephan,

die alten unteren Bemerkungen (die zu Doppelungen führten) waren nur bei einigen Schülern (ca. 10 %) vorhanden, also unvollständig. Von daher habe ich sie jetzt alle manuell gelöscht und auf die unteren neuen Systembemerkungen gesetzt. Soweit alles o.k.

Aber neues Problem: Sobald man die V4-Variante wieder aufruft (als Klassenleiter oder als X-Admin), kommen die Doppelungen wieder. Bleibt man nur bei V5, dann passt alles. Ich habe daher für die Klassenleiter V4 deaktiviert und V5 freigegeben: NMAdmin > Einstellungen > Zeugnis > Alten Zeugnisdialog deaktivieren und Neuen Zeugnisdialog freischalten (jeweils Haken).

Dies führt allerdings dazu, dass Klassenleiter jetzt nicht nur ihre eigene Klasse, sondern alle Klassen sehen und bearbeiten können (Problem 1)

Für den X-Zugang (5 Mitglieder der Schulleitung) bleibt die Problematik: Wenn einer der Kollegen (aus Versehen) auf die V4-Variante klickt (SV > Zeugnis > Jahreszeugnis) und sich so ein Zeugnis (Layout V4) ansieht, dann spielt er damit die doppelten Bemerkungen wieder ein. Kann man für die SV auch den X-Account irgendwie für V4 sperren (Problem 2).

Danke vorab, Stephan Weisser
Zitieren
#7
Hallo Stephan,

zu Problem 1: ich vermute, dass euer v5Connector dann nicht auf dem neuesten Stand ist. Schau bitte mal in die Statuszeile unten, ob dort die Versionsnummer 1.1.23137 steht. Das wäre die aktuelle.

zu Problem 2: Wie in einem der letzten Update-Postings geschrieben sollte die Schulleitung entweder NMAdmin oder den neuen NM5 verwenden. Dazu musst du unter NMAdmin > Daten > Rollenverwaltung eine Rolle anlegen (z. B. "Schulleitung") und dieser dann den Zugriff auf die gewünschten Dialoge zulassen (z. B. Zeugnis, Listendialog, Schülerdaten einsehen, LNW-Verwaltung, ...). Im letzten Schritt musst du dann noch festlegen, welche Lehrer zu dieser Rolle gehören sollen. Details siehe http://nmhilfe.notenmanager.net./daten_rollen.html

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#8
Problem 1: Wir haben Version 1.1.23137.6322 (Statuszeile) - Ich habe nur "Alten Zeugnisdialog deaktivieren und Neuen Zeugnisdialog freischalten (jeweils Haken)" ausgeführt. Der Zugriff aller Klassenleiter auf alle Daten ist ein Problem. Wie ich Dich verstehe, sollte das so auch nicht sein. Was mache ich also falsch? Stephan

p.s.: Alles zwar sehr gewöhnungsbedürftig und wir haben als Mitarbeiter der SL nicht endlos Zeit, um uns um neue Programmkonfigurationen zu kümmern, trotztdem aber ein großes Kompliment: Die von Dir aufgebaute 'Architektur' ist sehr logisch und handwerklich wirklich gut gemacht. Ich kämpfe an unserer Schule für dieses System (andere sehen das leider anders).
Zitieren
#9
Hallo Stephan,

haben wirklich alle Klassenleiter auf alle Klassen Zugriff? Hast du das mal getestet? Wenn du das nur für dich getestet hast, dann könnte es sein, dass du unter NMAdmin > Daten > Lehrer für deinen Account "Umfassende Notenberechtigung" oder "Zeugniskontrolle" eingestellt hast (deiner Frage entnehme ich, dass auch du Mitarbeiter in der SL bist). Dann hast du in der Tat Zugriff auf alle Klassen.

Ein "normaler" Klassenleiter sollte aber nur die Notenberechtigungsstufe "nur eigene Unterrichte" besitzen. Dann sollte er in der Version 1.1.23137 nur die Klassen sehen, in denen er 1., 2. oder 3. Klassenleiter ist.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#10
Vielen Dank, das war es. Wie schon geschrieben: Gut gemacht aber sehr viele Einstellschrauben. Ich betreue seit einiger Zeit das 'Frontend' (d.h. alles ohne Installation). Interessanterweise war/ist auch unser Schulleiter nur mit Zugriff auf eigene Klassen eingetragen. In der SL nutzen wir bisher immer den allgemeinen x-Zugang. Danke nochmals. Gruß, Stephan.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fremdsprache oder was? :) Gramais 3 800 18.07.2023, 06:57
Letzter Beitrag: Gramais
  Alternative Fremdsprache in Zeugnis Mück 7 5.602 31.01.2023, 20:33
Letzter Beitrag: ChristophT
  Zusatz 3. Fremdsprache fehlt Feuer 6 1.833 30.12.2022, 19:37
Letzter Beitrag: JGA
  Spanisch wird nicht als dritte Fremdsprache markiert ThomasBauerBuchloe 1 1.618 27.07.2021, 12:32
Letzter Beitrag: NM-Himself
  JZ 3. Fremdsprache Zwi 2 1.949 23.07.2021, 13:17
Letzter Beitrag: Zwi

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2024 MyBB Group.