Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
UNC-Pfade und Netzlaufwerke für Client-Installation funktionieren nicht
#1
Liebes NM-Team,
ich kann auf einem frisch installierten Windows 10 während des NM-Installationsprozesses leider weder einen UNC-Pfad noch ein Netzlaufwerk angeben.
  • Installationsvariante auf Client: Clientinstallation (nur Systemdateien)
  • UNC-Pfad: \\192.X.X.X\NManagerSV
  • alternativ probiert: Netzlaufwerk: Z:\
  • NM-Server installiert auf Windows Server 2016 Standard (NM-Server und Client)
  • Der Aufruf des UNC-Pfades bzw. des Netzlaufwerks via Windows-Explorer klappt vom Client aus einwandfrei.
  • Ich hätte versucht, das seit geraumer Zeit standardmäßig deaktivierte Windows-Feature SMB-1 zu aktivieren. Das brachte aber leider nicht den gewünschten Erfolg.
Haben Sie einen Rat für mich?

Beste Grüße!
TM
Zitieren
#2
Hallo TM,

könntest du das für mich noch ein bisschen ausführen? Kannst du tatsächlich den Pfad nicht angeben oder meinst du, dass der Pfad nicht im Dateidialog angezeigt wird? Bei manueller Eingabe müsste man eigentlich das Setup fortsetzen können.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo Stephan,
im Durchsuchen-Dialog erscheinen keine Netzwerkpfade - das stimmt.

Bei der manuellen Eingabe von \\192.168.2.20\NManagerSV erhalte ich die Fehlermeldung: "Das angegebene Laufwerk bzw. der UNC-Pfad existiert nicht oder es kann nicht darauf zugegriffen werden. Wählen Sie bitte einen anderen Ordner."

Grüße
Tom


Angehängte Dateien
.png   sc1.png (Größe: 16,04 KB / Downloads: 2)
.png   sc2.png (Größe: 4,74 KB / Downloads: 1)
Zitieren
#4
Hallo Tom,

das ist schon seltsam. Kannst du ausschließen, dass die Benutzerrechte evtl. doch fehlen? Du musst bedenken, dass das Setup-Programm ja mit Administratorrechten ausgeführt wird. Das heißt während der Installation wird das Benutzerkonto evtl. auf den lokalen Administrator des Rechners umgeschaltet. Wenn der keinen Zugriff auf das Laufwerk hat bzw. für diesen das Laufwerksmapping nicht angelegt ist scheitert der Zugriff.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Hallo Stephan,
vielen Dank für die Rückmeldung - es hatte mit den erhöhten Privilegien während der Installation zu tun. Der Client-Admin-User war nicht am Server angemeldet.
Da ich der Auffassung bin, dass das UNC- bzw. Laufwerks-Mapping als Administrator eines Client-PCs eher eine Seltenheit sein dürfte/sollte, wäre es m. E. hilfreich, dies im NM-Handbuch festzuhalten. Zudem muss für die weitere Benutzung des Notenmanagers als Nicht-Administrator das Mapping erneut durchgeführt werden.
Ich habe mir für das Mapping als Administrator wie folgt beholfen:
  • Am Client PC: cmd als Administrator ausführen
  • net use \\Freigabename\Freigabeordner
  • Zugangsdaten eingeben, welche für die Freigabe verwendet werden sollen
  • Installationsvariante A wie im NM-Handbuch für den Client durchgeführt
Für die Festlegung der Datenbank nach der Installation muss man dann den Notenmanager nochmals als Administrator starten, sodass der Speicherort der Datenbank in die Registry geschrieben werden kann.

Grüße
Tom
Zitieren
 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ThinClient-Installation deinstalliert bei Deinstallation auch Server RichardLeinstein 5 112 11.10.2018, 10:58
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Installationsdatei und Standard-Pfade geändert? RSK-P 1 302 29.01.2018, 16:02
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Client-Installation (Datenbank) ubv 7 1.436 16.10.2017, 14:45
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Installation auf Debian-Server stem 9 2.228 31.08.2017, 08:56
Letzter Beitrag: stem
  NMAdmin-Installation rka 1 905 06.02.2017, 15:28
Letzter Beitrag: NM-Himself

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.