Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Neue Tablet-Version steht zum Download bereit
#1
Liebe Kollegen,

da es einige gar nicht mehr erwarten können hier also die neue NMTablet-Version. Es gibt weder eine Hilfe-Datei noch sonst irgendeine Anleitung, ist müsst erst einmal

versuchen, euch selber durchzubeißen.

Folgende wichtige Hinweise bitte unbedingt durchlesen:
  1. Auch für diese Version gilt, dass ich keine Garantie übernehme und man immer damit rechnen muss, dass durch einen Fehler Daten verloren gehen. Daher solltet ihr als erstes Prüfen, dass das automatische Backup funktioniert: bei jedem Programmstart sollte das Programm im Verzeichnis "Dokumente\besoft\NManagerHV\Backup" (unter win 7) bzw. unter "Eigene Dateien\beSoft\NManagerHV\Backup" eine Sicherung der Datenbank als Zipdatei erstellt werden. Falls das nicht klappt, sagt Bescheid und sorgt durch eine andere Backuplösung dafür, dass die Datenbank im Falle eines Fehlers wieder gerettet werden kann.

  2. Die Tablet-Version ist nicht 100 % kompatibel mit der Netbook-Version des letzten Jahres. Man kann also nicht beide Versionen gleichzeitig verwenden. Nach dem Start der Tabletversion werden einige Tabellen angepasst (Sitzplan, Checklisten, ...) und die Daten in einer anderen Form gespeichert als vorher. Ihr solltet also auf jeden Fall vorher eine Datensicherung machen, für den Fall, dass euer Rechner für die neue Version nicht leistungsfähig genug ist und ihr zurück zur Netbookversion wollt.

  3. Damit sind wir schon beim Thema Geschwindigkeit. Auf einem "Atom"-Rechner (darunter fallen wohl fast alle Netbooks) läuft die neue Version schon etwas zäh. Bitte etwas Geduld bewahren während eines Wechsels zu einer anderen Funktion.

  4. Das Design ist definitiv noch nicht fertig, was ihr z. B. an den unterschiedlichen Button-Designs erkennen könnt. Auch der Dialog für die Aufgaben/Notizen leidet noch ein bisschen unter Wildwuchs. Da ist alles noch so wie beim ersten Entwurf (erstmal alle Controls rein und gucken ob's geht).

  5. Bekannte Bugs:
    • Damit das Notenmanager-Fenster bei unserer WLAN-Projektor-Server-Lösung nicht auf dem Beamer angezeigt wird ist es notwendig, das Fenster semitransparent zu gestalten (nur 1 % Transparenz, faktisch nicht wahrnehmbar). Das hat zur Folge, dass ich das Fensterhandling (maximieren, minimieren, ...) selber programmieren musste. Irgendwo ist da noch der Wurm drin, vor allem wenn man die Taskbar oben im Desktop hat funktioniert das noch nicht so ganz wie erwünscht.

    • Die verschiedenen Elemente des Hauptfensters werden manchmal nicht richig angeordnet und sind nicht immer sichtbar. Ein Klick/Fingertip/Touch auf die rechte, blaue Menüleiste unterhalb der Buttons sollte dann die Darstellung korrigieren.

    • Der Stundenplan erscheint manchmal erst nach einem zweiten Touch auf den entsprechenden Button.
Ansonsten wünsche ich allen mutigen schon mal viel Spaß beim Ausprobieren.

Hier der Downloadlink: NMTabletSetup.exe

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#2
Hallo !
Ich probiere Tablet-Version gerade aus und habe den Eindruck, dass die Geschwindigkeit nicht so ein Problem ist. Automatisches backup wird angelegt.
Jetzt eine algemeine Frage:
Im Moment existieren doch zwei Betaversionen: Netbook und Tablet.
Von Netbook weiß man, dass sie nicht weiterentwickelt wird. Andererseits kennt
man ihre Macken (z.B. Checklisten werden manchmal leergefegt), die auch lästig sind.
Aber bis jetzt gab es z.B. keinen Datenverlust.
Von Tablet weiß man noch nicht viel, aber sie scheint zu gehen und wird wohl
weiterentwickelt. Möglicher Datenverlust oder Verfälschung (?) schrecken natürlich ab.
Und beide Versionen sind nicht kompatibel, also muss man sich wohl für die eine
oder andere entscheiden. Wenn man mit Netbook weiter macht, wird es immer
schwieriger sein, auf die Tablet umzusteigen.
Hat der NMHimself nun vielleicht eine Empfehlung, was man machen soll ?
Gruss an Alle und ein schönes Wochenende !
Zitieren
#3
Hallöchen,
habe auch die neue Tablet Version installiert (habe ein Asus convertable netbook). Es ist echt eine tolle Sache. Alles was ich in der Netbook Version vermisst habe inklusiv einigem mehr ist da. Allerdings dauert es bei mir definitiv zu lang - ich bin da zu ungeduldig für. Hab's zwar noch drauf - werd aber wieder auf Paper und pen umsteigen bis die auf dem Netbook läuft - falls der NMHimself da weiterentwickelt. Besteht da Hoffnung drauf?
Gruß und auch von mir ein schönes Wochenende
Zitieren
#4
Hallo zusammen,

@jerk
Wenn die Tablet-Version bei dir mit vernünftiger Geschwindigkeit läuft würde ich auf jeden Fall dabei bleiben. Die Warnung mit dem Datenverlust gilt für die Netbook-Version genauso wie für die Tablet-Version (steht bei beiden im Disclaimer bei der Installation!).
Zur Beruhigung: ich habe die Tablet-Version seit November letzten Jahres im Einsatz und es ist außer ein paar Klassentagebucheinträgen nichts verloren gegangen (und den Bug habe ich natürlich schon beseitigt).

@anke
Bzgl. der Geschwindigkeit der entscheidende Tipp: starte das Programm morgens vor dem Unterricht und schließe es erst wieder nach der letzten Stunde. Mache ich auch so. Wenn du im Unterricht erst warten musst, bis alles da ist, macht das keinen Sinn.
Sollte das Programm auch im offenen Zustand zu langsam sein (bei Schülerauswahl, Unterrichtswechsel, ...) darfst du dir aber keine Hoffnungen machen: die Programmteile kann ich nicht weiter beschleunigen, d.h. auf deinem Netbook (vermutlich mit Atom-Prozessor) wird die Tablet Version dann nie schnell genug für dich laufen.

Gruß
Stephan

RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Der Programmstart ist eigentlich gar nicht so langsam, es wird erst bei der Eingabe gebremst - aber Du hast schon recht Atom halt. Ich werd etwas rumprobieren und schauen ob's funtzt. Ich benutze mein Netbook halt nicht nur für den NM, sondern auch für alle möglichen anderen Anwendungen. Schade, das du die Netbook-Version nicht weiterverfolgst.
Gruß Anke
Zitieren
#6
Vielen Dank für die Erklärung.
Bei mir gibt es bei der Tablet-Version bis jetzt keine gravierenden Probleme
bezüglich der Geschwindigkeit. Auf einem Win7 Tablet
läuft sie OK, auf einem Win7 Starter Netbook läuft sie zwar ziemlich zäh, aber noch akzeptabel.
Viele Grüße !
Zitieren
#7
Hallo Stephan

die Version läuft prima auf dem Asus Slate :-) Der Start dauert etwas, aber dann läufts flüssig.

- Das automatische Backup ins User-Verzeichnis funktioniert bei mir nicht
- Bei den Plänen kann man den Beginn der Stunden eintragen. In den Tabellen erscheinen diese nicht?
- Sitzplanfunktion ist gut gelöst; vielleicht ein Raster zum Andocken der Schüler
- Stundenplanerstellung klappt irgendwie nicht oder ich verstehe das System nicht so ganz

Aber ich werde es weiter testen
Zitieren
#8
Hallo,

das mit dem Backup ist nicht gut. Im Programmverzeichnis der Tablet Version wird natürlich auch wieder eine Fehlerlogdatei geführt (heißt noch "nmhvnetlog.txt"). Schick mir die mal per Email zu.

Im Klassentagebuch und im Stundenplan werden die Stunden immer nur mit 1-9 angezeigt, nie mit den echten Zeiten. Das liegt daran, dass sonst die Darstellung im Kalender-Control doch sehr unübersichtlich wird (die Linien, die die Zeitstunden separieren, laufen dann immer mitten durch die Stunden).

Beim Sitzplan ist die Sache mit dem Raster leider nicht so leicht zu realisieren, das wird dann später vielleicht noch mal kommen.

Stundenplan erstellen ist eigentlich ganz einfach (vielleicht zu einfach). Du musst praktisch nur für jeden Unterricht die entsprechende Stunde einmal aktivieren. Bei Finger oder Stifteingabe musst du aber ein bisschen Geduld haben. Also so:
  1. Wähle oben den Reiter für deinen ersten Unterricht aus.
  2. Tippe mit dem Finger oder dem Stift in die Stunde, wo du die Klasse hast.
  3. Bei Finger oder Stifteingabe musst du - je nach Gerät - den Finger darüber schweben lassen bis der Schriftzug "Klicken Sie hier, um einen neuen Termin zu erstellen" oder so ähnlich erscheint.
  4. Dann tippst du noch mal in das Feld und dann müsste der Cursor drin blinken. Damit ist die Stunde schon fertig markiert. Du kannst jetzt in das Feld tatsächlich was reinschreiben, musst aber nicht (kannst es also auch einfach leer lassen).
  5. Sobald du jetzt woanders hinklickst bleibt das Feld trotzdem in dieser Farbe markiert.
Alternativ kannst du auf das jeweilige Feld auch einen Doppelklick/-tipp machen, dann öffnet sich ein neues Feld zum Eintragen des Termins. Dann MUSST du aber einen Betreff eintragen (oder einen Ort/Raum), damit der Termin beim Speichern auch erhalten bleibt.

Wer mit Tastatur und Maus arbeitet hat es jetzt etwas einfacher: mit gedrückter Strg-Taste kann man jetzt den Termin anklicken und mit gedrückter Maustaste an eine andere Stelle kopieren.

Gruß
Stephan

RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#9
Hallo und danke für die viele Arbeit mit der Erstellung der Tablet-Version! Sehr vielversprechend.
Meine Frage: Wird das Programm auch unter Windows-8-Tablets laufen? Diese kommen ja in 1 Monat raus.

Gruß,

Gromit
Zitieren
#10
Als Entwickler habe ich schon seit über einem Monat Zugriff auf das Windows 8 final Release. Alle Notenmanager-Version laufen auch auf Windows 8, aber natürlich nicht auf Windows 8 RT.

Gruß
Stephan

RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#11
Hallo,

da Atom ja nicht gleich Atom ist, hab ich mir mal überlegt, wie es eventuell mit nem "aktuelleren" Atom Prozessor N450+ aussieht. Der Hat immerhin auch 1,6 GHZ aber halt nur nen Cache von 512.

Wäre mal interessant zu hören, welches Netbook "jerk" verwendet?

Denn n i5-tablet ist ja preislich dann doch wieder ne ganze Liga höher... wenn nicht drei ;)

und ich würd mich schon sehr freuen, endlich mal die lang erwartete Tablet-Version auszuprobieren. Ein riesen Fortschritt. Vielen Dank für die Entwicklung.
Zitieren
#12
@TimTaylor
Netbook Samsung N220 Plus, Atom N450 1,66GHz
1 GB RAM Win7 Starter.
Viele Grüße !
Zitieren
#13
Hallo !
Ich habe heute schon die Tablet-Version fleißig getestet:
1) Sitzpläne:
- warum 4 Sitzpläne pro Unterricht, ein Tipp, wozu man es verwendet ?
- bei Kästchen mit den Schülern manchmal der untere Strich weg, je nachdem,
auf welche Pixelzeile man trifft
- Sitzpläne löschen, kopieren ... geht noch nicht ?
- WUNSCH: Schüler im Sitzplan direkt markieren finde ich sehr nützlich,
wäre eine mehrmalige Markierung (selbst mit gleicher Farbe) noch
machbar ? Wäre so was wie die bekannten "Striche".
2) Checklisten:
- habe jetzt noch nach frischer Installation von Tablet-Version alle Checklisten
aus der letzten Netbook-Version (!), obwohl ich sie vorher deinstalliert habe.
Frage: wie bekomme ich sie weg, einfach nur Häckchen setzen und "Ausgewählte
Liste löschen", "Auch Erledigt", "erl." -> Bedeutung ? Alles das geht so nicht,
sind immer noch da, oder mache ich da was falsch ?
3) Stundenplan:
Nachdem ich die Vertretungen als Unterricht eingerichtet habe (am
Anfang), wurden plötzlich manche Stunden-Kästen zweigeteilt, zusätzliche
Stunden erschienen (habe sie nicht eingerichtet), ließen sich nicht wegmachen, also
habe Vertretungen als Unterricht gelöscht, und seitdem gibt es Ruhe.
Viele Grüße !
Zitieren
#14
  • 4 Pläne; Grund: Klasse nicht immer im selben Raum, Sitzplatzrotation im Wochenrythmus (ja sowas gibt es), ...
  • Sitzplan löschen und kopieren: noch nicht implementiert
  • Striche wofür?
  • Checkliste löschen: in der linken Liste auswählen und dann "Ausgewählte Liste löschen" klicken. Daten werden komplett gelöscht, Liste ist dann weg.
  • Checkliste als erledigt markieren (wird später nicht mehr angezeigt, ist aber noch gespeichert): zuerst die Liste auswählen (auf den Namen klicken, nicht gleich auf das Kästchen "erledigt"), warten bis die Liste geladen ist, dann den Haken bei "erledigt" setzen. Beim nächsten Aufruf der Klasse wird die Liste nicht mehr angezeigt (es sei denn der Button "Auch erledigt" wird gedrückt)
  • Stundenplan: weiß jetzt nicht genau, was du meinst.

Gruß
Stephan


RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#15
Danke für die schnelle Antwort:
- 4 Sitzpläne: verstanden
- "Striche": z.B. Unterrichtsstörungen, Schüler fragen dann immer:
"Wie viele Striche habe ich schon", dann Konsequenzen
- "normale" Checklisten löschen geht, die "Phantomlisten" aus Netbook-Version
haben keine Unterrichtsangabe, sind so viele, dass man den Button "ausgew liste
löschen" nicht erreicht, lassen sich so nicht löschen, erscheinen, wenn "alle klassen"
gedrückt wird
- Stundenplan mit Vertretungen - Durcheinander, lässt sich schwer in Worten erklären
Könnte ich Dir zu den Checklisten und dem Vertretungsplan Screenshots
schicken ? Dann ist es vielleicht klar, was ich meine !
Grüße !
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tablet akzeptiert Passwort nicht Stefanmitf 4 351 10.03.2021, 15:16
Letzter Beitrag: Stefanmitf
  ipad-Version? scmvdr 3 682 03.12.2020, 16:13
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Tablet-Version 2020/21? Angelus 1 651 22.09.2020, 07:20
Letzter Beitrag: NM-Himself
  NMTablet-Version 2018/19 NM-Himself 5 3.214 21.01.2019, 08:27
Letzter Beitrag: NM-Himself
  "Downgrade" von Tablet- auf Netbookversion schneemi 1 2.542 11.10.2012, 07:46
Letzter Beitrag: NM-Himself

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.