Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
NMAdmintool - Betafunktion Backup
#1
Hallo,
grundsätzlich erst mal danke, denn das ist eine wirklich schöne neue Funktion.
Leider jedoch geht sie (bei uns) derzeit nicht. Ich kann die Funktion starten, gebe einen Speicherpfad an und drücke Start. Dann erscheinen zwei Prozentbalken und mehr passiert nicht. Es wird keine Datei erzeugt, die Prozentbalken füllen sich nicht und auch sonst passiert nichts Wahrnehmbares.

Ich habe probiert ob Netz-Laufwerk oder lokal etwas ändert, die Datenbank und die Noteneingabe gesperrt oder nicht, alles führt zum gleichen Ergebnis.

Ideen warum:
- möglicherweise ist ein Problem, wenn noch irgendwelche Leute auf das Programm zugreifen (das ist ja beim Update von der Schulversion immer problematisch)
- unsere Datenbank liegt ausgelagert auf einem Server des städtischen Rechenzentrums (und ich habe keine pgAdmin-Rechte)
- der Dialog beim Festlegen des Speicherortes möchte vom Wortlaut her eine Datei "Öffnen"...die es natürlich so noch nicht gibt...

Das wären mal meine Überlegungen dazu.

Viele Grüße
Zitieren
#2
Hallo,

welche Version des .net-Framework ist bei euch installiert? Schau mal, ob in der nmadmin_log.txt Einträge erscheinen.

Der parallele Zugriff anderer Benutzer spielt keine Rolle, auch braucht man keine Admin-Rechte auf die Datenbank. Die Daten werden - wie von einem normalen Lehrer - aus der Datenbank abgerufen und geschrieben. Da tippe ich eher auf fehlende Schreibrechte im Zielverzeichnis.

Auch das der Dialog "Öffnen" heißt ist normal, man soll in der Lage sein, eine vorhandene Datei zu überschreiben.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Schönen Abend,
ich habe jetzt die Funktion zweimal probiert. Es wird gesichert, aber dann lässt sich die Funktion nicht mehr schließen. Das Dialogfenster für die Sicherung und die Meldung über die erfolgreiche Sicherung können nur mit dem Taskmanager entfernt werden.
Servus Peter
Zitieren
#4
Hallo Peter,

Danke für die Rückmeldung. Sofern Ihr das Abo habt: öffne mal den Dialog, wähle die Option "Wiederherstellen" und dann eine der Sicherungsdateien aus (Sicherung aber nicht starten). Werden die Daten der Sicherungsdatei angezeigt?

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#5
Und noch einmal an beide Ersttester:

könntet ihr mir einmal eure Konfiguration schicken? Also
  • Datenbankart: Jet oder Postgresql?
  • Bei Postgresql: welche Version?
  • NMAdmin läuft auf welchem Betriebssytem?
  • Sollte die Sicherungsdatei auf dem lokalen Rechner oder auf einer Freigabe erstellt werden?
Ich hab bei mir (Postgresql, Versionen 9.2 und 10, Windows 10 und Windows Server 2012) jetzt noch einmal Tests laufen lassen: direkt auf dem Server, per VPN von zuhause mit Sicherung auf lokale Platte, mit VPM von zuhause mit Sicherung auf dem Remote-Server die Sicherung problemlos erstellen können. 

Es muss also irgendwo an den lokalen Konstellationen liegen. Die würde ich dann gerne bei mir mal nachstellen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#6
Nochmal servus,

PostgreSQL 9.6.5.1
Server 2008 R2
Lokales Laufwerk (Partition auf Server), z.B. PostgreSQL backup arbeitet einwandfrei
Ich starte das Backup von daheim mit Teamviewer. Gehe ich im NM Backup auf Wiederherstellen, werden die Backups angezeigt.

Wie beschrieben, nach der Sicherung bring ich die Fenster nur mit dem Taskmanager weg.
Zitieren
#7
Danke für die Infos. Jetzt könnte es eventuell noch an der Version des .net-Frameworks liegen.

Falls ihr Windows 10 PCs habt könntest du mal - wenn du Zeit hast, eilt ja nicht - von einem Client aus das Backup ausprobieren. Auf Windows 10 müsste definitiv das .net Framework in einer Version höher als 4.6.1 installiert sein.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#8
Unter Win 1803 funktioniert es. Muss mal schauen, ob es für 2008R2 ein neueres Framework gibt.
Schönen Tag
Zitieren
#9
Hallo Stephan,

ich habe es gestern auch probiert. Gleiche "Symptome" wie Simonsmail.
Andere Daten schaue ich morgen mal.

Grüße
Mich
Zitieren
#10
Hallo,
ich hab mal ein paar Informationen eingeholt und ein wenig getestet:

PostgresSQL: 9.5.3
Server-System: Windows Server 2008 R2 64bit für Postgres-Daba und Programmverzeichnis/Admin-Tool (unterschiedliche Server: VMABSV1 und ADschul1)
.Net-Framework: 4.6.1 und 4.6.2
Clients: Win 7-Prof 32bit und 64bit, Win 10-Enterprise wird demnächst kommen

Ändern des Speicherortes (Lokal, Netzfreigabe, gleich Ort wie Programm bzw. Datenbank) hat alles nichts genutzt.

Zuhause mal auf einem Stand-alone-System mit Jet-Datenbank --> völlig problemlos, Backup macht genau das, was es soll...also tatsächlich eine Problematik unseres Setups hier.

Viele Grüße
Zitieren
#11
Hallo,

kurze Nachfrage: hattest du auch versucht, von einem Client aus die Sicherung zu machen? Geht es da?

Windows Server 2008 scheint da also ein Problem zu haben, da muss ich mal schauen ob ich das bei mir nachstellen kann. Framework 4.6.1 und drüber sollte eigentlich reichen.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#12
Hallo,
ich habe es geschafft, mir eine Client-Programmversion des NMAdmintools installieren zu lassen und damit konnte ich (wahrscheinlich) tatsächlich eine Sicherung ausführen.
Das was ich jetzt habe ist eine *.nmpbf-Datei und viele, viele *.XML-Dateien. Deswegen an dieser Stelle die Nachfrage, ob das so gewollt ist, insgesamt sind es auch so ungefähr 200 MB.
Ich werde damit dann mal versuchen, auf einem Stand-alone-System ein Backup zu erstellen.
Sollte das dann alles so passen, hätte ich eine kleine Bitte...ich nehme an, dass das Backup-Erstellen abgeschlossen ist, wenn beide Balken grün sind und 100% dort steht, allerdings wäre es vielleicht hilfreich, wenn noch zusätzlich eine Bestätigung kommen würde, dass das Backup erfolgreich erstellt wurde.

Viele Grüße
Zitieren
#13
Hallo,

da scheinen mit die Zugriffsrechte noch nicht so ganz zu passen. Die XML-Dateien hätte eigentlich alle wieder gelöscht werden müssen (kannst du jetzt manuell machen) übrigbleiben dürfte eigentlich nur die nmpbf-Datei (mit einer Größe so um die 2-4 MB, je nach Schulgröße).

Zur Erklärung: Die Daten werden erst in mehrere XML-Dateien exportiert, diese dann gezippt in die nmpbf-Datei gesteckt und anschließend die XML-Dateien wieder gelöscht.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Backup in Admintool pschr 1 753 22.02.2016, 14:24
Letzter Beitrag: NM-Himself
  Fehlende Klasse in NMAdmintool Harald Geiger 2 1.419 18.05.2015, 21:13
Letzter Beitrag: Harald Geiger
  Fächer anpassen im NMAdmintool fjentges 2 1.513 06.06.2014, 07:35
Letzter Beitrag: fjentges
Question Was ist das NMAdmintool? stem 12 6.996 19.01.2012, 15:19
Letzter Beitrag: NM-Himself

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.