Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
PG Datensicherung
#1
Hallo,

nachdem ich heute unsere Datenbank auf PG umgestellt habe, haben sich ein paar Fragen bezüglich der alten Daten und vor allem der Sicherung ergeben:

(1) Beim Import der alten Access-Datenbank habe ich ein paar Fehlermeldungen bekommen. Den Prozess "Datenbank prüfen" hatte ich vorher laufen lassen. In der Folge weist mich die SV beim Start darauf hin, dass Tabellen und Einstellungen fehlen. Grundlegend funktioniert das System aber. Was ist nun sinnvoller: 
(a) Einfach die alten Daten mit den Fehlern behalten und das neue Schuljahr dann aus ASV einspülen? Verschwinden dann die Fehlermeldungen, d. h. bringen die neuen Daten die fehlenden Informationen mit? Somit würde ich den Kollegen die Neuvergabe der Passwörter ersparen und müsste nicht alle Einstellungen neu machen (z. B. die Fachbezeichnungen bei den Teilungen in IT)?
(b) Einfach eine frische Datenbank erzeugen und somit komplett neu starten (alle Einstellungen neu, alle Passwörter neu, ...)?

(2) Durch die PG-Datenbank findet sich nun der Punkt "Gemeinsam genutzte Daten". Dessen Funktion ist mir klar, allerdings zeigt mir unsere SV hier auf den Clients einen lokalen Pfad an, der dem lokalen Pfad auf dem Server entspricht. Kann ich hier einfach das lokale Laufwerk C gegen den Link zum Ordner auf dem Server austauschen?

(3) Wo liegen denn die Daten des NM jetzt auf dem Server? Welche Dateien müssen mit einem Script gesichert werden? Die manuelle Sicherung geht ja nicht mehr, wenn ich das richtig verstanden habe.

(4) Mir ist aufgefallen, dass in der Datei pg_hba.conf kein Eintrag für den NM auftaucht. Die Einträge für die ASV und MGSD sind hier vorhanden. Muss ich den Eintrag an dieser Stelle manuell einfügen oder ist dieser nicht erforderlich?

Gruß

Daniel
Zitieren
#2
Alles kann ich dir nicht beantworten, aber vielleicht schon ein wenig weiterhelfen:

1a) ist besser, weil beim Erstellen der PG-Datenbank die alten Daten automatisch von Fehlern bereinigt werden sollten und ihr so nicht ALLES neu eingeben müsst.

3) über pg-admin siehst du die Datenbank und richtest hier die Sicherung mit Pfad ein

Gruß
Wolfgang
Zitieren
#3
Hallo,

1a) Definitiv
1b) nur in Notfällen

2) in der nmsv.conf muss der Wert "nmbasisverzeichnis" (siehe http://http://nmhilfe.notenmanager.net/ > Notenmanager Schulversion > Administrator Handbuch > Einrichten > Datenbank festlegen) entsprechend eingerichtet werden. Dann weiß der NM, wo er die Trenndate, Briefköpfe etc. suchen muss)

3) Bei der Installation des Postgresql Datenbankservers wurde vom Admin ein Datenverzeichnis festgelegt. Wo das liegt kannst du herausfinden, wenn du die pg_hba.conf sucht. Die liegt dann nämlich auch in dem Datenverzeichnis.
Ist aber auch nicht so wichtig, denn Datensicherungen werden nicht über das Dateisystem gemacht sondern über das Programm pg_dump.exe. Funktioniert letztendlich genauso wie die Sicherung der ASV Datenbank. Unter http://forum.notenmanager.net/showthread...4#pid28434 findest du Beispiele für Scripte.

4) Wenn kein Eintrag speziell für den NM vorhanden ist bedeutet das, dass
- der NM nur auf dem Server funktioniert (weil "Localhost"-Zugriffe normalerweise immer frei gegeben sind)
- oder, wenn der NM auch auf Clients läuft, du einen Eintrag "host all all ipadresse trust" hast. Den solltest du aber lieber löschen, denn das bedeutet, dass jeder auf jede Datenbank zugreifen kann. Lege lieber wie unter "Notenmanager Schulversion > Administrator Handbuch > Installation > PostGreSQL als Datenbank > PostgreSQL konfigurieren" beschrieben einen Eintrag für eure Datenbank an.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#4
Wir haben auch auf PG umgestellt. Unser Server hat eine Baremetal Sicherung, also irgendwie wird die PG Datenbank damit sowieso täglich gesichert. Meine Frage nun - reicht das aus? Gibt es eine oder eine überschaubare Anzahl an Dateien die man aus dieser barematal Sicherung rücksichern kann? Oder ist eine via Batch Datei automatisierte Sicherung anzuraten?
Merci einstweilen.

Johannes
Zitieren
#5
Hallo Johannes,

ich habe letzte Woche das Handbuch um ein entsprechendes Kapitel ergänzt aber noch nicht hochgeladen. Mache ich nachher noch, da ist dann (hoffentlich) alles erklärt.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#6
Lt. Handbuch Schulversion soll man am "Freitag nachmittag nach dem Zeugnisdruck" eine "Datensicherung erstellen".
Ist das auch mit einer PostGres Datenbank erforderlich?
Der Letzte macht das Netz aus!

Billy
Zitieren
#7
Hallo Billy,

gilt für Postgres genauso, ja. Es geht schlicht und ergreifend darum, im Notfall den exakten Notenstand zum Zwischenzeugnis wiederherstellen zu können.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Datensicherung wiederherstellen POSTGRES - Übersicht Mück 3 178 09.05.2019, 08:32
Letzter Beitrag: Mück
  automatisierte Datensicherung? muellerx 11 5.962 14.10.2015, 17:57
Letzter Beitrag: roweiss

Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.