Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bekanntmachungen
Probezeiteintrag
#1
Hallo,

habe heute einen Datenaustausch mit der ASV gemacht, um die Probezeitentscheidungen und -einträge in den Notenmanager zu übernehmen.

Auf den Notenbögen der Schüler, die nicht bestanden haben, wurde aber bei Probezeit bestanden "nein" kein Haken/Kreuz gesetzt, obwohl bei Wiederholungen der richtige Eintrag steht. Bei denen, die bestanden haben, wurde bei "ja" ein Kreuz gesetzt, aber unter der Rubrik "Aufnahme in die Schule" und nicht bei der Rubrik Art 53(6). Was habe ich falsch gemacht oder ist es ein Austauschproblem ASV-NM?

Schöne Grüße und ein schönes Wochenende.
Zitieren
#2
Hallo,

Fall 1: Probezeit nicht bestanden
Das müsste meines Erachtens so aussehen: Notenbogen für die bisherigen Noten ausdrucken, Kreuz bei nicht bestanden setzen und Notenbogen ablegen. Damit ist der Umstand dokumentiert, dass der Schüler für ein paar Monate in dieser Jahrgangsstufe war. Ob das rechtlich notwendig ist weiß ich nicht, die eingetragenen Noten etc. sind ja ohne jegliche Bedeutung.
Dann tritt der Schüler zurück (Wechsel wird manuell im NM gemacht!) und in die Unterrichte gesteckt. Dadurch bekommt er einen neuen Notenbogen, in dem die Wiederholung wegen nicht bestandener Probezeit vermerkt ist. Der Haken "Probezeit nicht bestanden" darf aber meiner Meinung in diesem Notenbogen dann nicht angehakt werden, da der sich ja jetzt auf eine Jahrgangsstufe bezieht, die der Schüler schon bestanden hat.

Fall 2: Probezeit bestanden
Muss ich mal nachschauen. Ich meine, dass ich das im Vorfeld extra noch einmal getestet hätte und dabei kein Problem hatte. Ich meld mich wieder.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#3
Hallo,
auch bei uns bleibt bei den nicht bestandenen Probezeiten das Kreuz bei "Rückt in diese Klasse vor auf Probe Art 53.6" stehen, alle Versionen aktuell, verfahren genau so wie du beschrieben hast.
Die Wiederholung kommt erst dann, wenn in der ASV auch eine Zeile Wiederholen/pflicht in der Laufbahn eingetragen ist. (Was für mich im Nachhinein auch logisch ist)
Welche Zeilen müssen denn genau bei der ASV in der Laufbahn eingetragen werden, dass der Übertrag funktioniert?

Danke und frohe Weihnachten

Bbernd
Zitieren
#4
Hallo,

bei der bestandenen Probezeit bekomme ich keinen Eintrrag in den Notenbogen. Was brauche ich denn da in der ASV?
Bei uns ist in der ASV in der Laufbahn im Feld Zusatzinfo "bestanden" ausgewählt.

Viele Grüße
steve
Zitieren
#5
Hallo Stephan,

in der ASV ist bei uns in der Laufbahn (lt. ASV-Anleitung) eingetragen: Probezeit, Zusatzinfo: bestanden
im Reiter 2015/16 unter "Ziel der Jgstufe am Ende des letzten SJ: pv (Einverst. mit Vorr. auf Probe)
jetzt habe ich mal in der Exportdatei aus der ASV nachgesehen, es wird folgendes Merkmal exportiert und steht in der Schullaufbahnliste:
vorgang 018, vorgangZusatz: 012
Im NM kommt zwar im Notenbogen das Kreuzchen bei "rückte auf Probe vor" aber kein "bestanden"
Liegt ein Fehler vor oder sollen wir das einfach per Hand ankreuzen?

Viele Grüße und ein Gutes Neues Jahr!
Steve
Zitieren
#6
Hallo Stephan,

haben einen Schüler, der die Probezeit in der 9. Jgst. nicht bestanden hat.
Laut Sekretärin ist in der ASV der Vorgang richtig erfasst.
Nach Schülerdaten- und Laufbahn-Aktualisierung haben wir
nun das Problem, dass sowohl im alten Notenbogen (9. Jgst.) wie auch im neuen
Notenbogen der 8. Jgst. ein Haken drin ist bei "Probezeit bestanden: Ja".
Habe das Prozedere so durchgeführt, wie oben beschrieben.
Wie bekomme ich diesen Haken wieder weg?

Gruß
Mich
Zitieren
#7
Hallo Mich,

kannst du mir bitte mal einen Screenshot der Laufbahn-Eintragungen zuschicken?

Einen "alten" Notenbogen für die 9. Jahrgangsstufe gibt es ja eigentlich nicht. Den hättest du (bzw. Sekretariat) - wie oben beschrieben - vor dem "Schülerdaten aktualisieren" ausdrucken , manuell das "nicht bestanden" ankreuzen und dann im Schülerakt ablegen müssen.

Zum aktuellen Notenbogen kann ich erst etwas sagen, wenn ich den Screenshot habe.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#8
Hallo Stephan,

den "alten Notenbogen" (Jgst. 9) habe ich ausgedruckt zur Ablage, wie du oben beschrieben hast.
Da ist jeweils ein Haken drin bei "Probezeit best.:" und "ja".
Kann also hier manuell nix machen.
Im Feld "Wiederholungen" steht drin:
"8. Jgst (PZ Vorr. Pr. n. b.)" - das passt ja, würde ich sagen.

Screenshot liefere ich morgen nach.

Besten Dank einstweilen,

Mich

P.S.: Jetzt kommt mir noch ein Gedanke: Habe Laufbahndaten vor dem Ausdruck dieses 9.Klass-Bogens für anderen
Schüler aktualisieren müssen. Wenn das Sekretariat hier schon die Änderungen (Probezeit nicht bestanden) für diesen Schüler durchgeführt hat, kann es dann zu fehlerhaften Eintragungen kommen?!?
Zitieren
#9
Hallo Stephan,

anbei die Laufbahndaten, die ich in eine Excel-Tabelle exportiert habe (und auch den ASV-Einträgen entsprechen - habe ich nochmal überprüft).

Gruß

Mich


Angehängte Dateien
.jpg   Schullaufbahn_auf_Probe.JPG (Größe: 37,8 KB / Downloads: 15)
Zitieren
#10
Hallo,

nach einem erneuten Test bin ich immer noch ratlos, bei mir landet im NM kein Kreuzchen bei "bestanden".
Wie bekomme ich das denn da rein (Im Gegensatz zu Mich will ich es nicht weg-, sondern hinbekommen!)

Unser Laufbahneintrag ASV:
01.08.2015 Vorrücken
Zusatzinfo: Auf Probe
15.12.2015 Probezeit
Zusatzinfo: bestanden

Vielleicht verstehe ich die ASV-Anleitung nicht? Was hätte der NM denn gerne, damit er eine Probezeit erkennt und diese dann als bestanden?

Viele Grüße
steve
Zitieren
#11
@steve
Das reinbekommen kommt von alleine: die Krux ist, dass ich halt immernoch WinSV-Kompatibel bleiben muss. Da ist das Handling mit dem Vorrücken auf Probe anders, da gibt es nicht die differenzierten Eingabemöglichkeiten wie in der ASV.
Der Notenmanager wartet bis zum Ablauf der Probezeit für das Vorrücken auf Probe "aus anderen Gründen" (also z. B. aus Krankheit). Diese endet zum Zwischenzeugnis. Hat ein Schüler dann immernoch den Eintrag "auf Probe vorgerückt", dann wird auch automatisch der Haken für "Bestanden" gesetzt. Hat er die Probezeit nicht bestanden, dann muss der Bogen rechtzeitig ausgedruckt werden (oder das Computerdatum zurückgesetzt werden), damit der Haken nicht erscheint.

@mich
wenn ich das jetzt richtig sehe:
1) Bogen für 9. Klasse: Tippex. Den hast du offensichtlich ausgerechnet mit der Programmversion gedruckt, in der ein Fehler im Druckbild war. Kann es sein, dass der Schüler noch an anderer Stelle ein Haken hat? Probezeit? Probeunterricht? Der wurde nämlich an falscher Stelle gedruckt. Dürfte jetzt eigentlich nicht mehr passieren.
2) Bogen für 8. Klasse: passt dann jetzt also?

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren
#12
Hallo Stephan,

ist beide Male so wie du schreibst:

Der Eintrag "Rückte in diese Klasse vor ... auf Probe" passt - hier müssen wir manuell den Haken noch setzen bei "Nein" für den Bogen zum Ablegen.

Aber: "Aufnahme in die Schule ... Probezeit bestanden": Hier ist unserer Meinung nach ein falscher Haken bei "Ja" drin. Laut Schülerbogen müssten hier beide Haken weg und es müsste der Haken eine Zeile drüber rein bei "Probeunterricht/Aufnahmeprüfung". Eine Zeile darüber steht richtig dabei "durch Elternwille" (da Probeunterricht nicht bestanden - mit Elternwille gekommen).

Danke einstweilen,

Mich
Zitieren
#13
Bei uns tauchte dasselbe Problem heute auf.

Ein Schüler, der das Vorrücken auf Probe jetzt nicht bestanden hat. Er muss abgehen und daher drucken wir die Notenbögen aus. Auf dem Notenbogen erscheint bei "Aufnahme in die Schule" jetzt plötzlich ein Haken bei "Probezeit", obwohl der Schüler diese nicht hatte. Außerdem erscheinen auf keinem der zurückliegenden Ausdrucke der Notenbögen diese Haken.
Bzw. erscheinen auf manchen Ausdrucken das richtige Eintrittsjahr - auf anderen nicht.

Oben sagte jemand etwas von der Anleitung ASV zur Probezeit. Wäre jemand so freundlich, mir einen Link zu geben? Ich habe gesucht, aber irgendwie war meine Suche nicht erfolgreich.

Danke.

Wir haben hier grad ein grundsätzliches Verständnisproblem, wo wir was eintragen können.
Zitieren
#14
Hallo Hawkeye,

hier der Link zur ASV-Doku:
http://www.asv.bayern.de/wiki/gy/schueler/modul/laufbahn/start?s[]=vorr%C3%BCcken&s[]=probe

LG
steve
Zitieren
#15
Hallo Hawkeye,

nur um sicher zu gehen: die Schulversion ist auf dem neuesten Stand? Da war zwischenzeitlich ein BUG drin, dass ein Haken an der falschen Stelle gesetzt wurde.

Gruß
Stephan
RSS-Feed mit aktuellen Informationen über Updates, Änderungen in der Programmbedienung und anderen wichtigen Mitteilungen unter http://www.notenmanager.net/feeds/Notenmanager.xml
Zitieren


Gehe zu:


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.